Wichtige Neuigkeiten!

Liebe Freibadinteressenten!

Die Freibadsaison startet dieses Jahr am Mittwoch den 15. Mai 2024, eine offizielle Eröffnung findet am Samstag den 18. Mai 2024 statt!

Der Vorstand des Freibadvereins teilt mit:

Freibaderöffnung am Mittwoch, 15.5., 12.00 Uhr!
Das Espelkamper Freibad öffnet am Mittwoch, dem 15.5. um 12.00 Uhr. Dies ist sozusagen die „inoffizielle“ Eröffnung, eine offizielle Eröffnung findet dann noch einmal am Samstag, dem 18.5., um 11.00 Uhr statt.

Wachablösung im Waldfreibadverein

Am 21.3.24 fand im Restaurant Santorini die gut besuchte Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt – mit einer ganz erheblichen Wachablösung: Horst Radtke kandidierte nach 10 Jahren nicht mehr als Vorsitzender!

Sichtlich bewegt erstattete Horst den Bericht über das Jahr 2023: Aufgrund eines „typisch deutschen Sommers“ lag der Freibadbesuch bei gut 20000 Badegästen. Bei dem schlechten Wetter taten die kurzen Schließungsphasen des Bades (wegen der Personalknappheit bei der APM) nicht ganz so weh. Allerdings laufen die erheblichen Kosten auch dann für den Verein weiter. Das sind vor allem die Kosten für die Reinigungsdienste im Sanitärbereich, aber auch Erstattungen für die Buchhaltung und das Frühschwimmen. Ärgerlich waren auch die Einbrüche, bei denen Handys und Schmuck gestohlen wurden. Horsts Dank gilt vor allem seiner Frau und Familie, die ihm immer den Rücken gestärkt hätten, sowie dem Vorstand, dem Verein, Rat und Verwaltung, den Sponsoren, Joe Orth (Kioskbetrieb) und Bernhard Möhle, der vom Verein zum Atoll-Betreiber APM wechselt.

Hans Martin Scherer dankte Horst im Namen des Vorstandes für sein Engagement und stellte ihn als „Horst Dampf in allen Gassen“ in die Tradition der ehemaligen Vorsitzenden Siegfried Nötzel, Gisela Vorwerg und Hans-Georg Dahl.

Aktuell hat der Verein 487 Mitglieder, in 2023 kamen dabei 487 Helferstunden zusammen! Um den neuen Vorsitzenden Florian Craig und den Stellvertreter Hartmut Stickan herum konnten alle Vorstandsposten dann zügig besetzt werden.

Der neue Vorstand
Diana Gröting überreicht Horst zum Abschied ein Geschenk
Horst überreicht Bernhard Möhle zum Abschied ein Geschenk.

Freibadverein trifft sich zur zur Jahreshauptversammlung!

Liebe Freibadinteressenten,

der Verein trifft sich zur Jahreshauptversammlung: Am Donnerstag, dem 21.3.24, 19.00 Uhr im Restaurant Santorini (Kantstraße). Hauptthema wird die Wahl eines neuen Vorstandes sein, wie Ihr an der abgebildeten Einladung sehen könnt. Der Vorstand hofft auf zahlreiche Beteiligung! Außerdem weisen wir darauf hin, dass Samstags jeweils ab 9.00 Uhr wieder die Arbeitseinsätze im Freibadgelände stattfinden.

Liebe Freibadinteressenten!

Da das Freibad wegen Personalmangels einige Male kurzfristig schließen musste, hat der Vorstand entschieden, dass 10er-Karten aus dem Jahr 2023 bis Saisonende 2024 genutzt aufgebraucht werden können (keine Dauerregelung, sondern auf 2024 beschränkt).
Außerdem haben uns einige Anfragen zum Hundeschwimmen am Saisonende erreicht. Früher haben wir dieses Hundeschwimmen ja gerne angeboten. Das neue Edelstahlbecken unterliegt aber bestimmten Garantiebedingungen des Herstellers, die wir mit der auch nur einmaligen Nutzung als „Hundepool“ verlieren könnten. Daher können wir das Hundeschwimmen jetzt noch nicht anbieten. Dies kann sich aber ändern, wenn bestimmte Garantiebedingungen ablaufen.


Wir bitten um euer Verständnis!

Endlich wieder Irische Nacht im Waldfreibad

Am Samstag, dem 12.8., findet nach dem Corona-Aus wieder die legendäre „Irische Nacht“ im Waldfreibad statt! Aufspielen werden natürlich wie immer die bekannten „New Foggy Few“. Die Band spielt nicht nur traditionellen irischen Folk, sondern kombiniert die Musik von der grünen Insel auch mit Elementen verschiedener moderner Musikstile. Dazu treten die Foggys mit einer breiten Aufstellung von Instrumenten sowie männlicher und weiblicher Stimmen an.


Aber auch das Umfeld dieser Veranstaltung wird natürlich passig gemacht: Zum Ausschank kommen die irischen Biere Guiness und Kilkenny, und zwar vom Fass. Mit Speisen vom Grill ist damit für das leibliche Wohl gut gesorgt.
Eintritt 9.- Euro, für Mitglieder des Waldfreibadvereins 7.- Euro. Einlass etwa ab 19.15 Uhr.

Addi „Alexis“ Schaefer verstorben!

Am 27.6. verstarb unser Vereinsmitglied Addi Schaefer. Addi war uns durch seine regelmäßigen Lesungen in der Eventecke des Freibades bekannt. Mit Humor und unübertrefflichem Sprachwitz gelang es ihm ein ums andere Mal, besonders Mentalität und Sprache des ehemaligen deutschen Ostens wieder wachzurufen. Wer die verschiedenen Dialekte dieser Gebiete noch einmal hören wollte, war bei den Rezitationen Addis immer richtig. Als Rezitator tiefgründig, als Mensch feinsinnig und warmherzig – so haben wir ihn immer wieder erlebt! Adieu, Addi!
Auch dieses Jahr hätte Addi wieder im Freibad gelesen und kleine literarische Schmankerl serviert. Dies übernimmt jetzt in Vertretung die Revue „Cafebar Berlin“. Der Vorstand ist sich sicher: „Der feine Mensch und Künstler Addi Schaefer hätte sich gefreut, wenn an seiner Stelle weiter Kleinkunst in der schönen Eventecke des Freibades stattfindet!“

 

Eventecke wird zur „Cafebar Berlin“!

Am Donnerstag, dem 20. Juli um 19.30 Uhr, wird die „Cafebar Berlin“ in der Eventecke des Waldfreibades Espelkamp gespielt.
Sängerin Kerstin Speckmeier, Gitarrist Rüdiger Lusmöller und Pianist Michael Streich laden ein in ein Programm mit typischen Songs aus den 1920er und 1930er Jahren wie „Mackie Messer“, „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, „Bei mir biste scheen“ und weiteren Klassikern. Mit launiger Moderation und heiteren Texten von Tucholsky und anderen Autoren ergibt sich ein humoriger wie auch spannender Einblick in diese elektrisierende Phase der deutschen Kultur. „Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Babylon Berlin“ ist das Motto des Abends!
Natürlich wird mit Getränken und Gegrilltem auch an das leibliche Wohl der Gäste gedacht.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Freibadvereins „Pro Waldfreibad“ und des Bürgerhausvereins „Forum B.V.“  Mit der Zusammenarbeit wollen die Vereine den Kulturstandort Espelkamp weiter stärken.
Karten gibt es an der Abendkasse (9.- €) oder im Vorverkauf in der Buchhandlung Lienstädt und Schürmann (8.- €), Mitglieder des Waldfreibadvereins und des Bürgerhausvereins zahlen an der Abendkasse nur 7.- €.

 

...
...

Kleinkinderbereich endlich eröffnet!

Mit dem Umbau des alten Waldfreibades zum modernen Familien- und Erlebnisbad wurde auch das klassische „Planschbecken“ völlig umgestaltet. Es entstand eine schöne „Strandlandschaft“ mit Sandburgen nachempfundenen Modellierungen und unterschiedlichen Kleinbecken. Leider konnte dieser Kleinkinderbereich im letzten Jahr wegen baulicher Mängel noch nicht eröffnet werden. Auch in diesem Jahr musste noch ein wenig nachgebessert werden: zudem galt es, wichtige Hygienetests des Wassers abzuwarten. Jetzt aber ist es soweit: Endlich hieß es „Wasser marsch“ und der kleine, aber sehr feine Erlebnispark kann von den Kindern erobert werden!

Liebe Freibadinteressierte!

Die Volkshochschule Lübbecker Land bietet im Rahmen der Sommer-VHS-Angebote vier Aqua-Fitness-Kurse im Waldfreibad Espelkamp an.

Während der Ferien ab 22. Juni finden dienstags und donnerstags um 7:45 Uhr und um 8:35 Uhr mehrwöchige Kurse unter der Leitung von Eva Kracht und Anja Haupt statt.

Die Anmeldung ist möglich über die VHS-Webseite www.vhs-luebbeckerland.de unter dem Stichwort Sommer-VHS 2023 oder die folgenden Links:

https://www.vhs-luebbeckerland.de/Veranstaltung/cmx64886c0485c99.html

https://www.vhs-luebbeckerland.de/Veranstaltung/cmx64886c7571f39.html

https://www.vhs-luebbeckerland.de/Veranstaltung/cmx648868d9db60f.html

https://www.vhs-luebbeckerland.de/Veranstaltung/cmx64886b0d78e95.html

Liebe Mitglieder und alle Freibadinteressierten!

Am 13.5.23 öffnet das Freibad mit einem umfangreichen Programm! Auf dem Plakat könnt Ihr Näheres erkennen! Außerdem gelten neue Eintrittszeiten für das Bad, die im Block unten abgedruckt sind. Bitte beachtet, dass das Frühschwimmen am Montag und Freitag bei schlechtem Wetter ausfallen könnte; am Dienstag und Donnerstag wird es bei schlechtem Wetter in das Atoll verlegt.

Hier die Öffnungszeiten:

Montag:

7.00 – 10.00
11.00 – 19.00

Dienstag:

7.00 – 10.00
11.00 – 19.00

Mittwoch:

12.00 – 19.00
(Reinigungstag)

Donnerstag:

7.00 – 10.00
11.00 – 19.00

Freitag:

7.00 – 10.00
11.00 – 19.00

Samstag:

11.00 – 19.00

Sonntag:

11.00 – 19.00

Außerdem könnt Ihr unter dem Link „Der Verein“ und dann „Mitgliedschaft“ oder dem Link „Aktuelle Nachrichten“ die neuen Mitgliedsgebühren und -bedingungen finden, wie sie von der Außerordentlichen Mitgliedsversammlung am 18. April 2023 beschlossen wurden. Da außerdem neue digitalisierte Zugangskarten verwendet werden, ist es nie verkehrt, einen Lichtbildausweis mitzuführen, damit Verwechslungen oder Missbrauch ausgeschlossen werden können.

Außerordentliche Versammlung zur Diskussion der neuen Beitragsordnung!

Liebe Mitglieder, demnächst erhaltet Ihr eine Einladung zu einer außerordentlichen Versammlung,
auf der wir eine neue Beitragsordnung diskutieren wollen. Die Versammlung findet statt am:

Dienstag, dem 18.4.23, 18.30 Uhr

im Gesellschaftsraum des Bürgerhauses (Zugang über das Restaurant).

Außerdem können wir für alle Interessenten hierschon einmal die neuen Eintrittsgebühren veröffentlichen:

Tageskarte

Personengruppe Preise
Erwachsene 5,50€
Ermäßigte 4,10€
Kinder 3,30€

Abendtarif

Personengruppe Preise
Erwachsene 3,80€
Ermäßigte 2,60€
Kinder 1,70€

Zehnerkarte

Personengruppe Preise
Erwachsene 48,10€
Ermäßigte 37,50€
Kinder 23,50€

Saisonkarte

Personengruppe Preise
Erwachsene 102,00€
Ermäßigte 74,00€
Kinder 55,50€
Familie 158,00€

Saisonkarte Verein

Personengruppe Preise
Erwachsene 30,00€
Familie 39,00€

Saisonstart ist in Vorbereitung!

Die Mitarbeiterinnen des Atolls und Verantwortliche des Vorstandes trafen sich am 10.3., um das Zahlungssystem für den Zugang in das Freibad zu erarbeiten. Neben der traditionellen Barzahlung werden dabei digitale Zahlungsmethoden meine deutlich zunehmende Rolle spielen. Auf dem Foto seitens des Atolls: Heike Müller-Bückmann, Frauke Schäfer und Nadine Aldag, für den Freibadverein Walter Steding und Florian Craig. 

Liebe Freibad-Freunde,

In der Jahreshauptversammlung am 29.9.22 wurde nach Jahren kompetenter und verantwortungsbewusster Arbeit Michael Anderson als Kassierer verabschiedet, da er nicht wieder zur Wahl antrat, sondern den Ruhestand gemeinsam mit seiner Familie intensiver genießen möchte. Michael hat die finanzielle Verwaltung des Vereins ganz erheblich modernisiert und digitalisiert. Er gehört zu der Espelkamper Generation, die faktisch im Freibad großgeworden ist.

Ebenfalls aus dem Vorstand verabschiedet wurde Felix Gröting als Beisitzer. Allerdings nur „zur Hälfte“, denn als neuer Vorsitzender der DLRG gehört Felix automatisch dem Vorstand an.

Begrüßt wurde die Versammlung auch von Bürgermeister Vieker, der noch einmal die Arbeit des Vereins und insbesondere die des Vorsitzenden Horst Radtke lobte, der stellvertretend für den Verein auf dem Cityfest die Goldene Espe bekommen habe.

Weiteres Aktuelles unter dem Tool aktuelle Nachrichten!

Ebenfalls neu: Die von Siegfried Nötzel vor zehn Jahren erstellte Chronik ist fortgeschrieben worden, schaut einmal hinein! Ihr findet sie im Programm-Button oben rechts unter dem Link „Geschichte“!

Liebe Freibad-Freunde,

nach 345 Tagen rekordverdächtiger Bauzeit wurde unser neues Waldfreibad bei phantastischem Sommerwetter am Mittwoch, d. 03. August teileröffnet. Auch wenn der Kleinkinderbereich in diesem Jahr leider noch geschlossen bleiben muss, konnten wir mit einem traumhaften Einstieg die Badesaison 2022 starten.

Trotz kurzfristiger Veröffentlichung in der Tagespresse bildete sich schnell eine lange Warteschlange vor dem Eingangstor, welches pünktlich um 11:00 Uhr von Bürgermeister Henning Vieker, Dr. Michael Quell und Walter Steding aufgeschlossen wurde.

Sofort strömten die Badegäste in das neue Bad, um sich an der Sehens- und erlebnisreichen Badelandschaft zu erfreuen. Auf Anhieb gab es große Begeisterung bei Jung und Alt für die Spiel- und Kletterattraktionen. So wurde die in OWL mit 7m höchste Kletterwand in einem Freibad von den begeisterten Gästen in „Besitz“ genommen. Jungen und Mädchen zeigten keinerlei Ängste beim Sprung aus großer Höhe und konnten gar nicht genug bekommen. 

Die neue „regenbogenfarbene Breitwellenrutsche“ war zu jeder Zeit voll besetzt, Begeisterungsschreie waren überall zu hören. Auch der Strömungskanal im Nichtschwimmerbecken sowie die Wasserspiele zogen die Eltern mit Ihren Kindern ebenfalls magisch an.

Die Freude und die gute Stimmung war an allen Orten im neuen Waldfreibad bei schönstem Badewetter zu sehen, zu hören und zu spüren.

Diese tollen Attraktionen rund um das Edelstahlbecken konnten nur durch die großzügige finanzielle Unterstützung der heimischen Wirtschaft ermöglicht werden. Hierfür ein riesiges „DANKE“ !!!!

Damit auch für die entsprechende Sicherheit in der Badeaufsicht im Bad gesorgt werden kann, hat der Verein mit dem Team des Atolls personelle Unterstützung erhalten. Dieses war durch die Vielzahl der neuen Attraktionen zwingend notwendig. Somit liegt die Verantwortung für die Wasseraufsicht und techn. Betriebsführung künftig bei der Aquapark Management GmbH. Weitere Unterstützung erhält das Team am Wochenende in bewährter Weise von der DLRG Ortsgruppe Espelkamp.

Um diesen Prozess der personellen Aufstockung und der künftigen Öffnungszeiten anzustoßen, war es im Vorfeld notwendig, die entsprechenden Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen. Ein nicht ganz einfacher und anfangs zäher Vorgang, galt es doch die Interessen aller Beteiligten „unter einen Hut“ zu bringen. Am Ende aber gab es nach einem sehr guten Gespräch mit allen Beteiligten ein hoffentlich für Alle akzeptables Ergebnis. An dieser Stelle herzlichen Dank an Dr. Michael und Philip Quell von der Aquapark Management GmbH sowie Klaus Hagemeier von der AöR.

Hoffen wir also auf eine- wenn auch verkürzte- erfolgreiche Badesaison 2022.

In 2023 feiert der Verein ProWaldfreibad sein 20-jähriges Bestehen. Das heißt 20 Jahre ehrenamtliches Engagement für den Erhalt des Bades, für die Stadt Espelkamp und seine Bürger.

In Gedenken an Siegfried Nötzel, dem 2013 verstorbenen stellv. Bürgermeister der Stadt Espelkamp, konnten wir seinem Wunsch aus der Chronik 2012 zum 60-jährigen Bestehen des Waldfreibades nach einer guten Zukunft für die Espelkamper Bäder mit diesem tollen Neubau entsprechen. 

Der Vorstand im August 2022

Impressionen

Knackiger und tanzbarer Rockpop!

Smooth & Groovy ist ein Projekt mit 5 Musikern aus allen Generationen, die gemeinsam Pop, Rock und Soul auf hohem Niveau covern. Mit starker Gesangsfraktion und breiter instrumentaler Aufstellung lassen sich auch Songs mit großer Soundkulisse realisieren.

Silke Zacharia steuert kraftvollen Solo- und Satzgesang bei , Christian Streich singt mit gewaltiger Rockröhre und bedient die Rhythmus- und Sologitarre, Heiwi Meier am Bass und Felix Gröting an den Drums sind für den Groove zuständig, während Michael Streich an den Keyboards klassische Rhodes-, Hammond- und Piano-Sounds hinzufügt.

So spielen Smooth & Groovy Songs von Earth, Wind & Fire, Joe Cocker, Stevie Wonder, Toto, Amy Winehouse, Tina Turner …, Songs, die mit treibenden Rhythmen und ausgefeilten Arrangements gute Laune machen und immer tanzbar sind.

Datum: 13.08.2022

Ort: Waldfreibad Espelkamp

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 8 EURO

Hier die Videos zum Freibadumbau